corona-flyer2.png

Flugblatt: Wer bezahlt die Folgen der Corona- Epidemie?

Für eine solidarische Lösung der Krise
Corona ist ein Virus. Früher oder später wird es dagegen medizinische Hilfe geben. Doch die sozialen Folgen der Epidemie werden uns noch lange beschäftigen. Viele Menschen haben Ängste: Was ist, wenn ich keine Arbeit habe? Kann ich die Wohnung noch bezahlen? Was geschieht mit meinen Kindern, meinen Angehörigen? Wie geht es weiter?

Download

Unsere LINKE-Zeitung ist da!

Die Corona-Pandemie ist schon jetzt eine Zeitenwende. Covid-19 ist eine Pandemie, die an keiner Grenze haltmacht. Sie verdeutlicht wie kaum ein Ereignis zuvor: Die Welt, wie wir sie kennen, ist aus den Fugen geraten. Knapp ein Drittel der Erdbevölkerung, also ca. 2,6 Milliarden Menschen, lebte allein Ende März in einer Ausgangssperre. Ein einmaliger Vorgang. Ein unsichtbares Virus legt die uns vertraute Welt still. Es ist ein Ereignis von historischer Tragweite, das uns allen ein Umdenken auferlegt. Die Corona-Krise ist eine globale und gesamtgesellschaftliche Krise. Aus dieser kann uns nur ein sozialökologischer Systemwechsel herausführen: Es gilt, die gesellschaftlichen Spaltungen zu überwinden, die epochale Weltwirtschaftskrise zu bewältigen und dem Klimawandel Einhalt zu gebieten. Die Corona-Pandemie zeigt uns auf dramatische Weise, wie soziale Gerechtigkeit, Gesundheit, Klimaschutz und Frieden zusammengehören. Unsere Antworten auf die Krise findet ihr in dieser Zeitung:

In unseren Geschäftsstellen in Frankfurt und Kassel und bei unseren Kreisverbänden könnt ihr diese Zeitung abholen. Gerne senden wir Sie Euch auch zu. Schreibt uns einfach:

Banner: Jetzt erst recht! Gemeinsam gegen Rassismus und rechte Hetze

Ergreif Partei für soziale Gerechtigkeit und gegen Rassismus. Mitmachen und einmischen! Für Solidarität und soziale Gerechtigkeit. Gegen Waffenexporte und Kriegseinsätze der Bundeswehr. Für mehr Demokratie und eine gerechte Verteilung des Reichtums. Entschlossen gegen Rassismus und Hass.

Folge uns:

Pressemitteilungen

Unser Landesverband

Am 24. August 2007 hat sich in Frankfurt am Main der Landesverband DIE LINKE. Hessen gegründet. Seitdem ist der Landesverband kontinuierlich gewachsen.

Mitglieder
0
Kreisverbände
0
LAG/IGs
0
Mandate
0

Kommission Politische Bildung 

DIE LINKE möchte und muss eine lernende Partei sein. Der Bedarf an innerparteilicher Bildung ist groß. Dafür bieten wir innerparteiliche Bildungsarbeit an, die bei der Herausbildung einer gemeinsamen Identität sowie der Verbesserung der politischen Kultur hilft.

Termine

-

upcoming-events

Aufgrund der aktuellen Situation finden keine Veranstaltungen statt !

V

Sprechstunden und Beratungsangebote

DIE LINKE kämpft für grundlegende politische Veränderungen und ist gleichzeitig Kümmererpartei: konkret im Alltag und vor Ort.

Search